Über uns      Gästebuch



grivel.com


lasportiva





mammut.ch


montura


thenorthface.eu


ortovox


vaude


salewa

Tripadvisor Peru Expeditions
Sie sind hier: Home » Referenzen - Reisen in Südamerika
Referenzen - Gästebuch - Perureisen 2015
Das sagen unsere Kunden


 
Peru Trekking und Expeditions
Referenze Peru Reisen - Trekking Peru und Expeditionen Peru


Willkommen im meinem Gästebuch. Hier können Sie gern eine Nachricht für mich und meine Besucher hinterlassen. Finden Sie im Gästebuch Archiv 2015.

 
Julius Schuster und Line van den Berg
Julius Schuster(Deutsche) und Line van den Berg (Holländer).Bolivia: Cerro Austria, Pequeño Alpamayo, Huayna Potosi und Sajama 16.10. - 06.011.2015

Meine Freundin und ich waren mit Eric und Sabine auf dem Pequeño Alpamayo, Cerro Austria, Huayna Potosi und Sajama (der hoechste Berg Boliviens). Die Ausfluege (und die Erholungstage in La Paz waren immer fantastisch... zudem hat Eric viele Kontakte, sodass er immer sehr individuell zugeschnitten (Material, Ausruestung, Esel) die Touren organisieren konnte. Alles in allem kuemmern sich die beide wirklich um alles, sodass man wirklich nur herueberfliegen (und fit sein Emoticón wink muss. Wir hatten eine tolle Zeit und freuen uns bereits darauf, irgendwann wieder mit den beiden unterwegs zu sein Julius Schuster(Deutsche) und Line van den Berg (Holländer).
Mehr Info
 
Wolfgang Windschmitt
Heidi und Peter HaasePeru: Trekking Huayhuash und Tocllaraju 18.06. - 03.07.2015

Alleine dass organisatorisch alles bei unsrer Huayhuash Umrundung und dem späteren Bergsteigen in den Cordillera Blanca geklappt hatte, wäre schon Grund genug, hier eine Laudatio zu verfassen. Wer öfters in Südamerika unterwegs ist weiß, dass dies nicht selbstverständlich ist. Auf unsrer Wanderung waren wir bestens versorgt und betreut, so dass wir in vollen Zügen die grandiose Landschaft genießen konnten. Wenn wir nach unsren Tagesetappen abends zusammensaßen, gab es viel auszutauschen und natürlich auch zu lachen. Die Möglichkeit in den Bergdörfern Kontakt mit der Bevölkerung zu bekommen hat meinen Horizont sehr erweitert. Besonders toll aber war für mich, dass ich als Flachländer in vorgerücktem Alter (58) noch an Bergtouren in exponierten Höhen habe teilnehmen können. Dies ist nur mit einem hervorragenden Team möglich, für dessen große Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Geduld ich sehr dankbar bin. Stets habe ich mich sicher und in guten Händen gewusst. Wie man es dreht und wendet, es war eine rundum gelungene und tolle Erfahrung. Ich hoffe, dass ich mit meinen Amigos aus Huaraz recht bald wieder eine aufregende Tour unternehmen kann. Wolfgang Windschmitt, Mainz - Deutschland
Mehr Info
 

Oliver Wild
Heidi und Peter HaasePeru: Trekking Santa Cruz und Nevado Pisco 23.05. - 06.06.2015

Das Trekking auf dem Santa Cruz Trek und die Besteigung des Navado Pisco war sehr gut organisiert. Die Guides waren sehr nett und haben gut Englisch gesprochen. Bei der Besteigung des Nevado Pisco mussten wir 60m unterhalb der Gipfels wegen schlechter Sicht und Schneesturm abbrechen. Die Entscheidung war aufgrund von dem sehr unübersichtlichen Gelände richtig. Die anderen Gruppen haben ebenfalls abgebrochen. Auch die Transporte von/nach und in Lima waren gut organisiert. Ich würde es sofort wieder so machen. Aufenthalt Juni 2015 Liebe Grüße Oliver - Deutschland
Mehr Info
 

Hermann Martin Randecker
Hermann Martin Randecker Peru: Cordillera Blanca Nevado Pisco 26.07. - 28.07.2014

Herr Randecker war begeistert. Das Hotel in Huaraz (Hotel Colomba) war in Ordnung. Die Bergführer, Organistion und Verpflegung hervorragend. Lt. Herrn Randecker soll ich ganz besonders den Guide Juwentino und seine beiden Söhne loben. Sie haben sich unglaublich viel Mühe gegeben, war nett und hilfsbereit und haben auch eine sehr gute alpine Ausbildung und viel Erfahrung. Da Herr Randecker bereits einige Gipfelexpeditionen (Alpen, Himalaya, Afrika) unternommen hat, kann er den Service und die Qualität wohl wirklich vergleichen. Umso mehr freut mich sein durchweg positives Feedback. Ich wiederrum freue mich schon auf die nächsten Trekking / Bergsteiger-Anfragen, damit wir bald wieder eine Buchung und einen zufriedenen Kunden haben.  Randecker - Tourismus Schiegg - Deutschland
Mehr Info
 

Niko und Joana Pollender
Niko und Joana, Dorsten - DeutschlandPeru: Santa Cruz Trek und Nevado Pisco Besteigung (Juli 2015)

Auf Peru Expeditions wurden wir über unsere Recherche nach einem Reiseanbieter in Peru im Internet aufmerksam. Die Reise-Koordination übernahm Frau Bruckmeier von Deutschland aus. Schon bei der Anbahnung der Reise waren wir von der Professionalität und Freundlichkeit des Peru Expedition-Teams begeistert. Wir konnten unseren Wunschtermin für die Reise wählen und es stand schnell fest, dass wir die Tour nur mit Guide und ohne weitere Mitreisende durchführen würden. Sabine Bruckmeier und Eric Albino unterstützen uns auch bei der Zusammenstellung unser Tourenausrüstung mit wertvollen Hinweisen z.B. für den Schlafsackkauf. Die Kommunikation verlief von Anfang an schnell, unbürokratisch und sehr persönlich. In Lima angekommen, wurden wir schon am Flughafen von einem Mitarbeiter in Empfang genommen, der uns zu unserem Hotel brachte. Am nächsten Tag wurden wir wiederum zu einer Busstation gefahren, von wo aus es mit einem modernen Überlandbus nach Huaraz ging. Nach acht Stunden Fahrt wurden wir dort von Juventino, Erics Vater, freundlich in Empfang genommen und zu dem sehr netten Gästehaus "Casablanca" gebracht, wo wir mehrere Tage übernachteten. Die eigentliche Tour führten die jüngeren Brüder von Eric, Edwin und Elmar, mit uns durch. Akklimatisierungstouren, das Santa Cruz Trekking und nicht zuletzt die Pisco-Besteigung waren hervorragend organisiert. Wir empfanden es als unschätzbaren Vorteil, so ortskundige Guides an unserer Seite zu haben, die nicht nur jeden Berg kannten, sondern uns stets auch auf Highlights wie z.B. einen über uns kreisenden Condor aufmerksam machten. Die Verständigung funktionierte problemlos auf Englisch. Während der gesamten Tour verwöhnten uns Edwin und Elmar mit sehr leckerem und liebevoll serviertem Essen, so dass wir stets genug Energie für unsere Tagesetappen hatten. So erwartete uns beispielsweise während des Santa Cruz Treks bei unserem Lagerplatz auf 4200 Metern nachmittags bei unserem Eintreffen schon eine frisch zubereitete Pizza! Sämtliche Ausrüstung und die Verpflegung wurden während der Tour auf Eseln transportiert, so dass wir nur leichtes Tagesgepäck auf den Schultern hatten. Vor der Pisco-Besteigung fand eine ausführliche Besprechung sowie ein Material-Check statt. Die von Peru Expeditions verwendete Ausrüstung (Salewa-Zelte, Seile, usw.) war stets in tadellosem Zustand. Während der Bergbesteigung nahmen sich Edwin und der extra dazugekommene zweite Guide Elder viel Zeit, sicherten mich beispielsweise extra bei einem von mir als riskant empfundenen Abstieg in die Muräne und sorgten stets dafür, dass man sich 100prozentig sicher fühlte. Auch der nächtliche Aufstieg über den spaltendurchsetzten Gletscher zeigte, dass Edwin und Elder den Berg nicht nur sehr gut kannten, sondern auch stets einen Blick dafür hatten, wie es uns ging, wann Pausen angesagt waren usw. Belohnt wurden wir bei Sonnenaufgang mit einem spektakulären Blick vom Gipfel über die 6000er der Cordillera Blanca. Der ganze Urlaub war eine absolute Traumtour, die wir mit hochprofessionellen Guides machten, die uns darüber hinaus Einblicke in ihre Heimatkultur, -Küche und Lebensart ermöglichten. Wir würden und werden alle weiteren Bergtouren in Südamerika immer wieder mit Peru Expeditions machen und können diesen Reiseanbieter uneingeschränkt weiterempfehlen. Niko und Joana, Dorsten - Deutschland - Deutschland
Mehr Info
 

Josef Radlbauer
Josef Radlbauer - ÖsterreichPeru: Expeditionen Nevados Alpamayo (5947 m) und Huascaran (6768 m). 06.07. - 27.07.2015
Peru-Expedition: Alpamayo-Huascaran Juli 2015 Wir haben unsere Perureise für vier Personen über Ruefa-Reisen gebucht. Den Flug nach Lima haben wir selbst gebucht und das Programm in Peru wurde von Ruefa-Reisen auf unsere Flugzeiten abgestimmt. Die Rundherum-Organisation zur Expedition – Transfer zum Hotel, Busfahrt nach Lima, das Ganze auch bei Rückreise – hat bestens funktioniert. Bei Unsicherheiten hatten wir auch einen Ansprechpartner vor Ort, was angenehm war. Das Bergsteigerische Programm ab Ankunft in Huaraz wurde von der Familie Albino (http://www.peru-trekking-und-bergsteigen.de/index.php) professionell abgewickelt. Zur Akklimatisation haben wir ein einwöchiges Trecking absolviert. Dank der guten Betreuung beim Trecking und dann auch beim Bergsteigen waren wir auf beiden Zielbergen Alpamayo und Huascaran erfolgreich. Die Betreuung umfasste Führer und Träger sowie Eseltreiber, die uns mit ihren Tieren das schwere Gepäck trugen. Um Schlafen und Essen brauchten wir uns nicht zu kümmern, Mahlzeiten und Zelte wurden bereitgestellt. Übrigens: Das Essen war hervorragend!
Als besonders schön habe ich empfunden, dass auf unsere Wünsche und Probleme immer eingegangen wurde. Gemeinsam mit Eric Albino haben wir unser Programm laufend den aktuellen Bedingungen angepasst. Es war wie eine Bergtour mit Freunden und auch das Abendprogramm in Huaraz oder auch am Zeltplatz ist nicht zu kurz gekommen. Alles in allem ein herzliches Danke an alle meine Bergfreunde und an die Familie Albino und Freunde, zu denen ich auch die Träger zähle. Ich freue mich schon auf meine nächste Reise nach Peru – Berge gibt es dort ja noch genug. Josef Radlbauer - Österreich
Mehr Info
 

Armin Liedl - Bergführer IVBV - UIAGM - IFMGA
Armin Liedl - Bergführer IVBV - UIAGM - IFMGAPeru / Bolivia: AlCostaRica Tours
Seit vielen Jahren kenn ich Eric, seine Eltern Juventino und Dina sowie seine Brüder Elmer und Edwin. Die Familie lebt vom Alpinismus und Eric und Juventinus sind begeisterte Bergführer. Dina ist die gute Seele der Familie. Wir haben verschiede Trekkingtouren mit Ihnen durchgeführt und verschiedene Berge in der Cordillera Blanca mit Ihnen bestiegen. Die Touren waren immer gut organisiert. Und für die Planung einer Trekking- oder Expeditionsreise ist "Peru-Expeditions" sehr zu empfehlen Armin Armin Liedl - Bergführer IVBV - UIAGM - IFMGA - Österreich
Mehr Info
 

Heidi und Peter Haase
Heidi und Peter Haase Peru: Nevados Vallunaraju, Yanapaccha, Chopicalqui und Huascaran. 20.7. -10.8. 2015
Zum dritten Mal sind wir in der Cordillera Blanca, zum dritten Mal mit Eric Albino und seinem Team unterwegs in Eis und Schnee unter dem tiefblauen Himmel der peruanischen Anden. Yanapaccha, Vallunaraju, Chopicalqui und Huascaran waren geplant-  und wenn nicht ein Eisstrurm in 6000m Höhe am Gipfeltag gewesen wäre, hätten wir wohl diesmal auch den höchsten Gipfel Perus geschafft. Immer wieder sind wir von der Schönheit der Berge, der lebendigen Eiswelt , stacheligem Icchu-Gras und den kupfergoldenen Quinuabäumen, aber auch von den netten Menschen und vom Trubel in der Stadt Huaraz fasziniert. Auch nach diesem Urlaub wollen wir wiederkommen, nicht zuletzt, weil Eric als unser Bergführer und seine Organisation der Tour ab Lima bestens für uns gepasst hat. Grüße von Heidi und Peter Haase - Deutschland
Mehr Info
 

Cornelia Grasser
Cornelia GrasserPeru: Nevado Pisco - August
Ich war mit Eric auf dem Pisco in der wunderschonen cordillera blanca .. eric war fantastisch .. er hat sich super um mich gekümmert .. vom abholtransport vom hostel bis hin zum verdienten bier nach dem gipfelsieg !! am ersten tag nach einem reichhaltigen frühstück sind wir drei stunden zum basecamp maschiert ... ich war hin und weg von der natur des nationalparks ... eric hat mir viele tolle geschichten von seinen erlebnissen in den bergen erzählt ... im basecamp angelangt haben wir tolles mittagessen bekommen und die zimmer bezogen ... nach dem abendessen und einem bierchen ging es ins bett ... um 12 uhr hat mich eric geweckt und wir haben equipment eingepackt und sind los ... eric hat sich an meinen speed angepasst mir stündlich informationen gegeben wo wir gerade auf der strecke unterwegs sind .. alles so professionel und doch gemütlich ... ich hatte keine angst und volle motivation dank ihm ... am gipfel angelangt um 7:00 .. ich war über glücklich !!! im basecamp wurde noch einem toll gegessen und den rest des tages verbrachten wir mit bier tollen gesprächen und viel lachen .. am nächsten morgen sind wir dann vom refugio abgestiegen und zurück nach huaraz wo wir uns mit anderen bergsteigern und guids die den gipfel mit uns erklimmt haben, auf ein bier gegangen und haben gefeiert !!! .... ich hoffe ich kann bald wieder nach huaraz um mit eric weitere berge zu erklimmen !!! danke eric für dieses tolle abenteuer !!! - Österreich
Mehr Info
 

Peru Trekking and Expeditions Client Feedback Form

 



Kontakt in Peru

PERU TREKKING UND EXPEDITIONEN
www.peru-trekking-und-bergsteigen.de
Bergführer & Reiseveranstalter
Eric Albino Lliuya


Jr. Daniel Villaizan 276 Independencia, Huaraz - Peru

Telefon (Handy):

Email:

Soziale Netzwerke

            

            



Wanderung reisen in PeruWanderung reisen in PeruWanderung reisen in Peru

Copyright © 2018 - Alle Rechte vorbehalten.  |  Diseño web peru